Datenschutz

Danke für deinen Besuch auf unserer Webseite und dein Interesse an unserem Unternehmen. 

Bei der Loady GmbH nehmen wir den Datenschutz ernst.

In dieser  Datenschutzerklärung beschreiben wir:

  • die personenbezogenen Daten, die Loady sammelt, wenn du unsere Webseite besuchst

  • die Zwecke, für die Loady diese Daten verwendet

  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

  • die Empfänger dieser personenbezogenen Daten

  • den Zeitraum, für den diese personenbezogenen Daten gespeichert werden sollen

  • ob du zur Angabe personenbezogener Daten verpflichtet bist

Darüber hinaus möchten wir dich informieren über:

  • das Bestehen deiner Rechte bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

  • den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen im Sinne der Datenschutzgesetze und gegebenenfalls unsere/n Datenschutzbeauftragte/n

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf dich persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

Loady GmbH

Industriestraße 35

68169 Mannheim Germany

Fon: +49 621 4909 9670

Email: marketing@loady.com

GeschäftsführerInnen: Stefanie Kraus, Elzbieta Wiankowska, Dennis Jantos

Registergericht: Amtsgericht Mannheim

Registernummer: HRB 748234

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE363430484.

 

Unsere Datenschutzbeauftragte erreichst du wie folgt:

Frau Rechtsanwältin Christina Grewe

Erzbergerstr. 17

68165 Mannheim

info@grewe-kanzlei.de

Tel.: 0621 377036 40

 

(3) Bei deiner Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von dir mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um deine Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Wir setzen das Plugin Hustle ein, um auf unserer WordPress-Website verschiedene Marketing-Tools anzubieten, mit denen du beispielsweise unsere Newsletter abonnieren oder Informationen zu Angeboten und Aktionen erhalten kannst. Die von dir eingegebenen Daten werden verschlüsselt übermittelt und auf unserem Server gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur für den jeweiligen Zweck verwendet.

(5) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder deine Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir dich untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Deine Rechte

(1) Du hast gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der dich betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Du hast haben zudem das Recht, dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn du dich nicht registrierst oder uns anderweitig Informationen übermittelst, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die dein Browser an unseren Server übermittelt. Wenn du unsere Website betrachten möchtest, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um dir unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei deiner Nutzung unserer Website Cookies auf deinem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deiner Festplatte dem von dir verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche die Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf deinen Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn du den Browser schließt. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen deines Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann dein Rechner wiedererkannt werden, wenn du auf unsere Website zurückkehrst. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn du dich ausloggst oder den Browser schließt.

c)  Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen deines Browsers jederzeit löschen.

d) Du kannst deine Browser-Einstellung entsprechend deinen Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen dich darauf hin, dass du dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen kannst.

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die du bei Interesse nutzen kannst. Dazu müssen du in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

(3) Weiterhin können wir deine personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhältst du bei Angabe deiner personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.

(4) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir dich über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung deiner Daten

(1) Falls du eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, nachdem du ihn gegenüber uns ausgesprochen hast.

(2) Soweit wir die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, kannst du Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit dir erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir deine personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle deines begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder dir unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich kannst du der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über deinen Werbewiderspruch kannst du uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

Loady GmbH

Industriestraße 35

68169 Mannheim Germany

Fon: +49 621 4909 9670

Email: marketing@loady.com

§ 6 Einsatz von Google Analytics

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

(2) Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(3) Du kannst der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über dich erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Nutzung von Google Analytics holen wir von dir eine Einwilligung ein. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(6)  Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

§ 7 Einbindung von YouTube-Videos

(1) Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über dich als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn du die Videos abspielst. Erst wenn du die Videos abspielst, werden die in Absatz 2 genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

(2) Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass du die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen hast. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das du eingeloggt bist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung zu deinem Profil bei YouTube nicht wünschst, musst du dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei du dich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssest.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhältst du in der Datenschutzerklärung. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Für die Nutzung von you tube holen wir von Ihnen eine Einwilligung ein. Rechtsgrundlage für die Nutzung von You Tube ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

§ 8 Personio

(1) Wir nutzen für unsere Bewerbermanagements die Softwarelösung der  Personio SE & Co.KG . Die im Rahmen deiner Bewerbung übermittelten Daten werden per TLS-Verschlüsselung übermittelt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Datenbank wird von der Personio SE & Co.KG, welche eine Personalverwaltungs- und Bewerbermanagement-Software anbietet (https://www.personio.de/impressum/), betrieben und verwaltet. Die Personio SE & Co.KG ist in diesem Zusammenhang nach Art. 28 DSGVO unser Auftragsverarbeiter und speichert die Daten ausschließlich auf ISO-zertifizierten Servern in Deutschland. Die Datenschutzerklärung der Personio SE & Co.KG kann unter https://www.personio.de/ueber-uns/datenschutz/#datenschutz-downloads abgerufen werden.

(2) Mit Ausnahme der Übermittlung deiner Daten an die oben unter §8 (1)  genannte Stelle erfolgt eine Weitergabe deiner Daten nur dann, wenn unser Unternehmen hierzu gesetzlich verpflichtet ist oder wenn dies im Falle eines Missbrauchs oder zur Aufklärung erforderlich ist. Hierzu bedarf es jedoch konkreter Anhaltspunkte für ein rechtswidriges oder missbräuchliches Verhalten. Auf Anordnung einer zuständigen Stelle dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, insbesondere für die Zwecke der Strafverfolgung.

§ 9 Einsatz von Google Adwords Conversion

(1) Wir nutzen das Angebot von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, dir Werbung anzuzeigen, die für dich von Interesse ist, unsere Website für dich interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.

(2) Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern du über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangst, wird von Google Adwords ein Cookie in deinem PC gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, dich persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequency), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

(3) Diese Cookies ermöglichen Google, deinen Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Adwords-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Adwords-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

(4) Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut dein Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren dich daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von AdWords Conversion erhält Google die Information, dass du den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt hast. Sofern du bei einem Dienst von Google registriert bist, kann Google den Besuch deinem Account zuordnen. Selbst wenn du nicht bei Google registriert bist bzw. dich nicht eingeloggt hast, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter deine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

(5) Du kannst die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass du keine Anzeigen von Drittanbietern erhältst; b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem du deinen Browser so einstellst, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn du deine Cookies löschst; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn du deine Cookies löschst; d) durch dauerhafte Deaktivierung in deinem Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen dich darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen kannst.

(6) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google findest du  hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen.

§ 10 LinkedIn Ads Analytics

(1) Wir verwenden auf unserer Webseite die Conversion-Tracking-Technologie sowie die Retargeting-Funktion der LinkedIn Corporation. Mithilfe dieser Technologie können Besuchern dieser Webseite personalisierte Werbeanzeigen auf LinkedIn ausgespielt werden. Des Weiteren entsteht die Möglichkeit, anonyme Berichte zur Performance der Werbeanzeigen sowie Informationen zur Webseiteninteraktion zu erstellen. Hierzu ist das LinkedIn Insight-Tag auf dieser Webseite eingebunden, wodurch eine Verbindung zum LinkedIn-Server hergestellt wird, sofern du diese Webseite besuchst und parallel in deinem LinkedIn-Account eingeloggt bist.

(2) In der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy findest du weitere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung sowie die Möglichkeiten und Rechte zum Schutz deiner Privatsphäre. Wenn du das soziale Netzwerk besuchst, werden dir dann personalisierte, interessenbezogene Ads angezeigt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO. Wenn du bei LinkedIn eingeloggt bist, kannst du die Datenerhebung jederzeit unter folgendem Link deaktivieren: https://www.linkedin.com/psettings/enhanced-advertising.

§ 11 X

(1) Wir setzen den Dienst X ein. Der Dienst speichert und verarbeitet Informationen über dein Nutzerverhalten. Hierfür verwendet der Dienst unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher deines Webbrowsers auf deinem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch dich ermöglichen.

(2) Wir verwenden den Dienst zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um für dich relevante und interessante Anzeigen zu schalten und so unser Angebot zu verbessern, für dich als Nutzer interessanter auszugestalten und belästigende Anzeigen zu vermeiden. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Anbieter ist die X International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, D02 AX07 Dublin 2, Irland, https://x.com/

§ 12 XING

(1) Wir setzen den Dienst auf unserer Website ein. Der Dienst speichert und verarbeitet Informationen über dein Nutzerverhalten auf unserem Internetauftritt. Hierfür verwendet der Dienst unter anderem Cookies, also kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher deines Webbrowsers auf deinem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unseres Internetauftritts durch dich ermöglichen.

(2) Wir verwenden den Dienst zu Optimierungszwecken, insbesondere um die Nutzung unserer Webseite für dich zu verbessern und um deren Ausgestaltung nutzerfreundlicher zu machen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Anbieter ist: XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, https://www.xing.com/.

§ 13 Threads

(1) Thread ist ein Onlinedienste zum Teilen z. B. von Fotos und Videos, der zum Konzern Meta, früher Facebook, gehört. Wir greifen für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück. Bei der Nutzung der Threads-Seite erfasst Meta u. a deine IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf deinem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns Betreiber der Seiten anonymisierte statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Seiten zur Verfügung zu stellen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO

(2) Die in diesem Zusammenhang über dich erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Meta erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt der Anbieter in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort findest du auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Meta sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: https://help.instagram.com/519522125107875. Die vollständigen Datenrichtlinien finden Sie hier: https://help.instagram.com/581066165581870/?helpref=hc_fnav

§ 14 Instagram

(1) Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA; „Facebook“). Die Funktion dient dem Zweck die Besucher der Website zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung im sozialen Netzwerk Facebook anzusprechen und conversions auszuwerten.

(2) Dazu wurde auf der Website das Remarketing-Tag und das Tracking Pixel von Instagram =  Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Seiten du besucht hast. Instagram ordnet diese Information deinem persönlichen Instagram-Benutzerkonto zu. Wenn du Instagram besuchst, werden dir dann personalisierte, interessenbezogene Ads angezeigt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über deine diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre findest du in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

§ 15 Bing Ads

(1) Auf unseren Seiten verwenden wir das Conversion Tracking der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf deinem Computer gespeichert, sofern du über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Website gelangt bist. Microsoft Bing und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite (Conversion Seite) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Seite weitergeleitet wurden. Es werden keine persönlichen Informationen zur Identität des Nutzers mitgeteilt. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads findest du auf der Website von Microsoft unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement Bing Universal Event Tracking (UET).

(2) Auf unserer Webseite werden mit Technologien der Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Website nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Website gelangt sind. Gelangst du über eine solche Anzeige auf unsere Website, wird auf deinem Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Website ist ein Bing UET-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu gehören unter anderem die Verweildauer auf der Website, welche Bereiche der Website abgerufen wurden und über welche Anzeige die Nutzer auf die Website gelangt sind. Informationen zu deiner Identität werden nicht erfasst.

(3) Die erfassten Informationen werden an Server von Microsoft in den USA übertragen und dort für grundsätzlich maximal 180 Tage gespeichert. Du kannst die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem du das Setzen von Cookies deaktivierst. Dadurch kann unter Umständen die Funktionalität der Website eingeschränkt werden. Außerdem kann Microsoft unter Umständen durch so genanntes Cross-Device-Tracking dein Nutzungsverhalten über mehrere deiner elektronischen Geräte hinweg verfolgen und ist dadurch in der Lage personalisierte Werbung auf bzw. in Microsoft-Webseiten und –Apps einzublenden. Dieses Verhalten kannst du unter http://choice.microsoft.com/de-de/opt-out deaktivieren. Nähere Informationen zu den Analysediensten von Bing findest du auf der Website von Bing Ads ( https://help.bingads.microsoft.com/#apex/3/de/53056/2 ). Nähere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft und Bing findest du in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft ( https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement).

§ 16 Matomo

(1)  Wir setzten zur Analyse unserer Website das Open-Source-Tool Matomo ein.  Zweck der Datenverarbeitung ist eine Analyse deines Surfverhaltens. Wir sind durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Seiten unserer Website zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Website und deren Nutzerfreundlichkeit zu verbessern.

(2) Grundlegend wird ein zustimmungsfreies Tracking etabliert. Rechtsgrundlage für die Erhebung und Anonymisierung Ihrer IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG. Die Anonymisierung der IP-Adresse zur datenschutzfreundlichen Auswertung der Webseitennutzung stellt unser berechtigtes Interesse dar. Es ist mangels Herstellung eines Personenbezugs nicht möglich, der Verarbeitung zu widersprechen. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Matomo und den datenschutzrechtlichen Regelungen finden Sie unter: https://matomo.org/privacy/

§ 17 Newsletter

(1) Mit deiner Einwilligung kannst du unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir dich über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

(2) Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir dir nach deiner Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir dich um Bestätigung bitten, dass du den Versand des Newsletters wünscht. Wenn du deine Anmeldung nicht innerhalb von 48 Stunden bestätigst, werden deine Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils deine eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, deine Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch deiner  persönlichen Daten aufklären zu können.

(3) Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein deine E-Mail-Adresse. Nach deiner Bestätigung speichern wir deine  E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(4) Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf kannst du durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an marketing@loady.com oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

(5) Wir weisen Sie dich darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters dein Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die in § 3 genannten Daten und die Web-Beacons mit deiner E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um den Newsletter auf deine individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann du unsere Newsletter liest, welche Links du in diesen anklickst und folgern daraus deine persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von dir auf unserer Website getätigten Handlungen.  Du kannst diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem du den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklickst oder uns über einen anderen Kontaktweg informierst. Die Informationen werden so lange gespeichert, wie du den Newsletter abonniert hast. Nach deiner Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

§ 18 Facebook Ads

(1) Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA; „Facebook“) sowie das Facebook tracking pixel. Diese Funktion dient dem Zweck die Besucher der Website zielgerichtet mit interessenbezogener Werbung im sozialen Netzwerk Facebook anzusprechen und conversions auszuwerten.

(2) Dazu wurde auf der Website das Remarketing-Tag und das Tracking Pixel von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Seiten du besucht hast. Facebook ordnet diese Information deinem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Wenn du das soziale Netzwerk Facebook besuchen, werden dir dann personalisierte, interessenbezogene Facebook-Ads angezeigt. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über deine diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre findest du in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

§ 9 Einsatz von Google AdSense

(1) Diese Website verwendet den Online-Werbedienst Google AdSense, durch den auf deine Interessen ausgelegte Werbung präsentiert werden kann. Wir verfolgen damit das Interesse, dir Werbung anzuzeigen, die für dich von Interesse sein könnte, um unsere Website für dich interessanter zu gestalten. Hierzu werden statistische Informationen über dich erfasst, die durch unsere Werbepartner verarbeitet werden. Diese Werbeanzeigen sind über den Hinweis „Google-Anzeigen“ in der jeweiligen Anzeige erkennbar.

(2) Durch den Besuch unserer Website erhält Google die Information, dass du unsere Website aufgerufen hast. Dazu nutzt Google einen Web Beacon, um einen Cookie auf deinem Rechner zu setzen. Es werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten, noch ist uns der volle Umfang der Datenerhebung und die Speicherdauer bekannt. Deine Daten werden in die USA übertragen und dort ausgewertet. Wenn du mit deinem Google-Account eingeloggt sind, können deine Daten diesem direkt zugeordnet werden. Wenn du die Zuordnung mit deinem Google-Profil nicht wünscht, musst du dich ausloggen. Es ist möglich, dass diese Daten an Vertragspartner von Google und an Dritte und Behörden weitergegeben werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO.

(3) Du kannst die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass du keine Anzeigen von Drittanbietern erhältst; b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google über den Link http://www.google.de/ads/preferences, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn du deine Cookies löschst; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn du deine Cookies löschst; d) durch dauerhafte Deaktivierung im Browser Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen dich darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen kannst.

(4) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre erhältst du bei: Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; Datenschutzbedingungen für Werbung: http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads.

Datenschutz

Danke für deinen Besuch auf unserer Webseite und dein Interesse an unserem Unternehmen. 

Bei der Loady GmbH nehmen wir den Datenschutz ernst.

In dieser  Datenschutzerklärung beschreiben wir:

  • die personenbezogenen Daten, die Loady sammelt, wenn du unsere Webseite besuchst

  • die Zwecke, für die Loady diese Daten verwendet

  • die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

  • die Empfänger dieser personenbezogenen Daten

  • den Zeitraum, für den diese personenbezogenen Daten gespeichert werden sollen

  • ob du zur Angabe personenbezogener Daten verpflichtet bist

Darüber hinaus möchten wir dich informieren über:

  • das Bestehen deiner Rechte bei der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

  • den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen im Sinne der Datenschutzgesetze und gegebenenfalls unsere/n Datenschutzbeauftragte/n

 

1. Besuch unserer Webseite

Wenn du unsere Webseite besuchst, ohne uns zu kontaktieren oder dich anzumelden, übermittelt dein Browser die folgenden Informationen automatisch an unseren Server:

  • IP-Adresse deines Endgeräts

  • Informationen über deinen Browser (z.B. Hauptsprache, User-Agent, Version)

  • die Webseite, auf der du direkt vor deiner Landung auf unserer Webseite warst

  • die URL oder angeforderte Datei, Titel der angezeigten Seite

  • die URL der Seite, die vor der aktuellen Seite aufgerufen wurde

  • Link-Klicks auf externen Domains

  • Datum und Uhrzeit deines Besuchs

  • Standort des Benutzers

  • Bildschirmauflösung

  • Volumen der übertragenen Daten

  • Statusinformationen, z.B. Fehlermeldungen, Generierungszeit der Seiten

Wir nutzen diese Daten:

  • um den angeforderten Inhalt an deinen Browser zu senden. Dabei speichern wir die vollständige IP-Adresse nur so weit, wie es für die Zustellung der angeforderten Inhalte an dich notwendig ist;

  • um deine IP-Adresse an einen Diensteanbieter zu senden, um deine öffentliche IP-Adresse mit firmen- und branchenbezogenen Informationen abzubilden (keine persönlichen Informationen). Diese firmen- und branchenbezogenen Informationen werden in unserem Web-Messsystem verarbeitet. In diesem Prozessschritt wird deine IP-Adresse zu keinem Zeitpunkt bei unserem Service-Provider oder in unserem System gespeichert;

  • um uns vor Angriffen zu schützen und den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Webseite zu gewährleisten.

Wir speichern die IP-Adresse deines Endgeräts, nachdem wir das letzte Oktett der IP-Adresse entfernt haben, d.h. in anonymer Form, für die Messung des Webpublikums, die es uns ermöglicht, unsere Webseite zu verbessern. Wir entfernen das letzte Oktett der IP-Adresse unmittelbar nach der Erfassung. Aus diesem Grund sammeln wir keine persönlichen Daten über deine Nutzung unserer Webseite.

Die Speicherung der vorgenannten Daten erfolgt vorübergehend und mit eingeschränktem Zugriff für einen Zeitraum von maximal 180 Tagen. Diese Frist kann verlängert werden, wenn und soweit dies zur Verfolgung von Angriffen und Vorfällen erforderlich ist.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unserer Webseite sowie der Abwehr und Verfolgung rechtswidriger Angriffe. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f der Datenschutzgrundverordnung (“DSGVO”).

 

2. Kontaktaufnahme mit uns

Wenn du uns per E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite kontaktierst, erhalten wir die folgenden Informationen:

  • deinen Namen

  • deine E-Mail-Adresse und weitere Informationen, die du per E-Mail oder Kontaktformular angibst

  • Datum und Uhrzeit deiner Nachricht

Wir speichern diese Daten, soweit dies zur Beantwortung und Erfüllung deiner Anfrage erforderlich ist oder bis wir von dir die Aufforderung zur Löschung deiner personenbezogenen Daten erhalten. Bitte beachte, dass, wenn du uns um die Löschung deiner persönlichen Daten bittest, wir möglicherweise nicht in der Lage sind, deine Anfrage zu beantworten und zu erfüllen. Bitte beachte ferner, dass wir in einigen Fällen Nachrichten mit personenbezogenen Daten senden müssen, um unsere Rechte zu schützen.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Indem du mit uns Kontakt aufnimmst und uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellst, erklärst du dich mit der Verwendung der von dir übermittelten personenbezogenen Daten einverstanden. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du eine formlose E-Mail an uns sendest. Für den Fall, dass wir die übermittelten Daten zur Wahrung unserer Rechte speichern müssen, ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung weiterhin Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

3. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten bei Teilnahme an Webinaren und Videokonferenzen von Loady GmbH mit Microsoft Teams

Wir nutzen das Tool „Microsoft Teams“, um Videokonferenzen und/oder Webinare durchzuführen. Microsoft Teams ist ein Service der Microsoft Corporation. Die Verarbeitung erfolgt dabei im Auftrag der Loady GmbH durch

Microsoft Ireland Operations Limited
One Microsoft Place
South County Business Park
Leopardstown
Dublin 18
D18 P521
Irland

Bitte beachte, dass diese Datenschutzhinweise dich nur über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch Loady GmbH, bei der Nutzung einer Microsoft Teams Videokonferenz, informiert. Soweit du die Internetseite von „Microsoft-Teams“ aufrufst, ist der Anbieter von „Microsoft Teams“ für die Datenverarbeitung verantwortlich. Falls du mehr Informationen über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch Microsoft benötigen, bitten wir dich, die entsprechende Erklärung bei Microsoft einzusehen. Hier findest du weitere Informationen von Microsoft zu diesem Thema:

Datenschutzerklärung von Microsoft – Microsoft-Datenschutz

Sicherheitshandbuch für Microsoft Teams – Übersicht – Microsoft Teams | Microsoft Docs.

Bei der Nutzung von „Microsoft Teams“ werden verschiedene Datenarten verarbeitet. Der Umfang der Daten hängt dabei auch davon ab, welche Angaben zu Daten du vor bzw. bei der Teilnahme an einem „Online-Meeting“ machst.

Folgende personenbezogene Daten sind Gegenstand der Verarbeitung:

  • IP-Adresse
  • Angaben zum Nutzer: Benutzername, Anzeigename, E-Mail-Adresse, ggf. Profilbild, -informationen (optionale Angaben), bevorzugte Sprache etc.
  • Meeting-Metadaten: Meeting-ID, Teilnehmer-IP-Adressen, Servicedaten zur jeweiligen Sitzung und Nutzung des Systems (Daten von Geräten/genutzter Hardware, Betriebssystem, Zeitzone), Telefonnummern (bei Einwahl mit dem Telefon), Ort, Name des Meetings und ggf. Passwort vom Veranstalter, Datum, Uhrzeit und Dauer, im Meeting aufgezeichnete Aktivitäten (wie z.B. Teilnahme und Verlassen), darunter auch Aktivitäten im Zusammenhang mit Integrationen von Dritten, zusammen mit Datum, Uhrzeit, an der Aktivität teilnehmende Person und andere Teilnehmende im Meeting mit Datum, Uhrzeit, Dauer.
  • Chat-, Audio- und Videodaten: Damit Audio- und Videoübertragung stattfinden können, benötigt die Anwendung Zugriff auf dein Mikrofon bzw. deine Videokamera. Du kannst diese jederzeit selbst stumm- bzw. abschalten. Ggf. von dir gemachte Texteingaben im Chat werden ebenfalls verarbeitet und gespeichert.

Wir verwenden die genannten und anonymisierten Daten, um die Qualität des Service zu monitoren und um mögliche Fehlerquellen im Rahmen des Betriebs zu identifizieren. Inhaltliche Daten wie Chatprotokolle und Dateien sind nicht einsehbar.

Rechtsgrundlage: Diese Verarbeitung ist zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) undzur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).Zum Beispiel für die Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs.

Microsoft Teams verwendet temporäre und permanente Cookies: ([*.]microsoft.com
[*.]microsoftonline.com
[*.]teams.skype.com
[*.]teams.microsoft.com
[*.]sfbassets.com
[*.]skypeforbusiness.com.

Informationen zum Einsatz von Cookies durch Microsoft findest du unter Datenschutzerklärung von Microsoft – Microsoft-Datenschutz.

Rechtsgrundlage: Das Setzen der Cookies ist zur Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO) erforderlich.

Du kannst die Speicherung von Cookies über Ihre Browser-Einstellungen deaktivieren und bereits gespeicherte Cookies jederzeit in deinem Browser löschen. Bitte beachte jedoch, dass dieses Online-Angebot ohne Cookies nur noch eingeschränkt funktioniert.

 

4. Newsletter

Wenn du unseren Newsletter bestellst, speichern wir die von dir angegebene E-Mail Adresse, um dir unseren Newsletter zu übersenden zu können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, die mit der Bestellung unseres Newsletters erklärt wird. Die Daten werden gespeichert, bis du den Newsletter abbestellst.

 

5. Cookies

Unsere Webseite verwendet teilweise sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät abgelegt werden und die dein Browser speichert. Cookies richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies können dazu dienen, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen (sog. “funktionale Cookies”). Darüber hinaus können Cookies auch zu Marketing- oder Analysezwecken verwendet werden (sog. “Tracking-Cookies” oder “Marketing-Cookies”). Du kannst solche Cookies in deinen Browsereinstellungen deaktivieren oder löschen. Bitte beachte, dass durch die Deaktivierung funktionaler Cookies möglicherweise nicht alle Funktionalitäten unserer Webseite zugänglich sind.

Die von uns eingesetzten Cookies sind:

  • Keine 

Wir informieren dich über die Verwendung von Tracking- oder Marketing-Cookies in unserem Cookie-Banner, wenn du unsere Webseite zum ersten Mal besuchst und immer dann, wenn du unsere Webseite besuchst, ohne deine Zustimmung zum Cookie-Tracking zu erteilen. Wenn du der Verwendung von Cookies über unser Cookie-Banner nicht zustimmst, werden wir keine Tracking- oder Marketing-Cookies auf deinem Computer platzieren.

(s. Cookie-Richtlinie)

 

6. Webanalyse

Wir benutzen Matomo (ehemals Piwik) zur Webanalyse, ein Dienst der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, NZBN 6106769, („Matomo“) mittels Cookie-Technologie. Der Schutz deiner Daten ist uns wichtig, deshalb haben wir Matomo zusätzlich so konfiguriert, dass deine IP-Adresse ausschließlich gekürzt erfasst wird. Wir verarbeiten deine personenbezogenen Nutzungsdaten daher anonymisiert. Ein Rückschluss auf deine Person ist uns nicht möglich. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen von Matomo und den datenschutzrechtlichen Regelungen findest du unter: https://matomo.org/privacy/

 

7. Weitergabe deiner personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe deiner personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nur in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang. Eine Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den vorgenannten Zwecken findet im Übrigen nur im Einzelfall in den folgenden Fällen statt:

  • du haben hierzu gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO deine ausdrückliche Einwilligung erteilt;

  • die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit dir erforderlich;

  • es besteht nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe der Daten oder

  • die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe deiner Daten hast.

 

8. Automatisierte Entscheidungsfindung

Die über diese Webseite gesammelten und verarbeiteten personenbezogenen Daten unterliegen keiner automatisierten individuellen Entscheidungsfindung durch uns.

 

9. Datenschutz für Kinder

Diese Website ist für die Nutzung durch Personen ab 18 Jahren vorgesehen. Wir versuchen nicht, Informationen über Personen unter 18 Jahren zu sammeln. Personen, die jünger als 18 Jahre sind, sollten keine Informationen an die Websites übermitteln oder auf den Websites veröffentlichen. Wenn eine solche Person persönliche Informationen über die Websites einreicht, werden wir diese Informationen löschen, sobald wir von ihrem Alter erfahren, und sie nicht mehr für irgendeinen Zweck verwenden.

 

10. Datenübermittlung an Drittstaaten

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht explizit anders angegeben, werden personenbezogene Daten nicht an Drittstaaten außerhalb der Europäischen Union übermittelt.

 

11. Pflicht zur Angabe personenbezogener Daten

Eine vertragliche oder gesetzliche Pflicht zur Angabe deiner personenbezogenen Daten besteht nicht. Bitte beachte, dass wir, wenn du die von uns benötigten personenbezogenen Daten nicht bereitstellst, gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Webseite bereitstellen können.

 

12. Deine Rechte

Du hast bestimmte Rechte gemäß der DSGVO:

  • Auskunftsrecht: Du hast das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über die über dich gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten;
  • Recht auf Berichtigung: Wenn deine personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind, hast du das Recht auf Berichtigung deiner personenbezogenen Daten;
  • Recht auf Löschung: dieses Recht wird auch als “das Recht, vergessen zu werden” bezeichnet und ermöglicht dir, die Löschung oder Entfernung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn es keinen zwingenden Grund für uns gibt, diese weiterhin zu verwenden. Dies ist kein allgemeines Recht auf Löschung; es gibt Ausnahmen. Zum Beispiel haben wir das Recht, deine personenbezogenen Daten weiter zu verwenden, wenn eine solche Verwendung für die Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • Recht, unsere Nutzung deiner Daten einzuschränken: das Recht, die Nutzung deiner personenbezogenen Daten auszusetzen oder die Art und Weise, in der wir diese nutzen können, einzuschränken. Bitte beachte, dass dieses Recht in bestimmten Situationen eingeschränkt ist: Wenn wir die personenbezogenen Daten, die wir mit deiner Zustimmung gesammelt haben, verarbeiten, kannst du eine Einschränkung nur in den folgenden Fällen verlangen: (a) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von dir bestritten wird; (b) wenn unsere Verarbeitung unrechtmäßig ist und du nicht möchtest, dass deine persönlichen Daten gelöscht werden; (c) wenn du die Daten für die Rechtsverfolgung benötigst oder (d) wenn du Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast und noch nicht feststeht, ob deine berechtigten Gründe gegenüber unseren berechtigten Interessen überwiegen. Wenn die Verarbeitung eingeschränkt ist, können wir die Daten immer noch speichern, dürfen sie aber nicht weiter verwenden. Wir führen Listen von Personen, die eine Einschränkung der Verwendung ihrer persönlichen Daten beantragt haben, um sicherzustellen, dass die Einschränkung eingehalten wird;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: das Recht, von uns zu verlangen, dass wir deine personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, um diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln;
  • Widerspruchsrecht: das Recht, der Verwendung deiner personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen;
  • Recht auf Information: Das Recht, klare, transparente und leicht verständliche Informationen darüber zu erhalten, wie wir deine personenbezogenen Daten verwenden;
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn di deine Einwilligung in die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten gegeben hast, hast du das Recht, deine Einwilligung jederzeit zu widerrufen (wenn du dies tust, bedeutet dies jedoch nicht, dass alles, was wir mit deinen personenbezogenen Daten mit deiner Einwilligung bis zu diesem Zeitpunkt getan haben, rechtswidrig ist). Die Ausübung dieser Rechte ist für dich kostenlos, du bist jedoch verpflichtet, deine Identität nachzuweisen.

Um Anfragen an uns zu richten oder eines deiner in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Rechte auszuüben und/oder eine Beschwerde einzureichen, wendest du dich bitte per E-Mail oder Brief an uns, und wir werden uns bemühen, innerhalb von 30 Tagen zu antworten. Kontaktdaten findest du am Ende dieser Datenschutzerklärung.

 

13. Beschwerden

Du hast das Recht, eine Beschwerde bei uns (Kontaktdaten siehe unten) oder bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem du deinen gewöhnlichen Aufenthalt oder deinen Arbeitsplatz hast oder in dem die mutmaßlichen Rechtsverletzung erfolgt ist.

Wenn wir formelle schriftliche Beschwerden erhalten, werden wir uns mit der Person, die die Beschwerde eingereicht hat, in Verbindung setzen, um der Beschwerde nachzugehen. Wir arbeiten mit den zuständigen Behörden, einschließlich der örtlich zuständigen Datenschutzbehörde, zusammen, um alle Beschwerden zu klären, die wir nicht direkt lösen können.
Die örtlich zuständige Datenschutzbehörde ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Königstrasse 10 a
70173 Stuttgart
www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de

 

14. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragte

Der Anbieter und Betreiber dieser Webseite und damit Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist:

Loady GmbH
Industriestraße 35
68169 Mannheim
Fon: +49 (0)621 60-92350
 
Die Datenschutzbeauftragte der Loady GmbH ist:

Christina Grewe
GREWE Rechtsanwaltskanzlei
Julius-Hatry-Str. 1
68163 Mannheim

Telefon: 0621 377036 40
Email: info@grewe-kanzlei.de

WordPress Theme built by Shufflehound. Copyright © 2024 - Loady GmbH - All rights reserved
has been added to the cart. View Cart