Referenzen und Einschätzungen

"Loady löst ein jahrzehntealtes Problem in der Logistik"

Das sagen Experten zu der idee von Loady:

"Von Loady versprechen wir uns eine transparente Kommunikation mit unseren Spediteuren, Zulieferern und Kunden. Wenn jeder weiß was der andere braucht und/oder zur Verfügung stellen muss, können Zahnräder ineinander greifen und komplexe Mechanismen effizient funktionieren."
Sebastian Jarzombek
Nutrition & Health - Produktionsleiter Isophytol Fabrik
BASF SE
"Wir hoffen, dass mit Loady eine zentrale, unternehmens-übergreifende Datenbank für unseren Sektor entstehen kann, welche Anforderungen präzise, stets aktuell und automatisiert zur Verfügung stellt."
Michael Koch
Project Manager Process Optimization
Bertschi AG
"Bei Be- und Entladestellen fehlen im Transportsektor einheitliche Standards. So gibt es Unterschiede bei der Übermittlung und der Form von spezifischen Anforderungen. Wir würden eine einheitliche Lösung am Markt sehr begrüßen. Damit könnten wir Leerkilometer reduzieren und Probleme vor Ort aufgrund von fehlendem oder falschem Equipment vermeiden."
Sascha Cremer
Strategic Business Development Manager - Division Transport
ALFRED TALKE GmbH & Co. KG
"Die Transportlogistik hat mit vielen Herausforderungen zu kämpfen, daher ist es umso wichtiger Datentransparenz zu schaffen. Mit Loady werden Logistikanforderungen an einen digitalen und integrierten Informationsaustausch gebunden und konsequent weiterentwickelt. Mit Loady sind tagesaktuelle, mehrsprachige Informationen zur Lade-/Entladestellen-Infrastruktur in Kombination mit den jeweiligen Produkterfordernissen jederzeit für alle Beteiligten in der Lieferkette verfügbar."
Carsten Felber
Expert Supply Chain Business Solutions & Logistic Design
BASF Polyurethanes GmbH
"Als international agierender Transportdienstleister ist es unser Ziel, durch die Implementierung von Loady sämtliche Anforderungen für die Transportabwicklung entlang einer SupplyChain standardisiert abzurufen und in unsere Planungsprozesse integrieren zu können. So können wir unsere Workflows stetig und nachhaltig verbessern und unseren Kunden die bestmögliche Performance bieten.“
Christian Heide
Key Account Manager
Lanfer Logistik GmbH
"Der technische Fortschritt und Vielfalt an den Abfüllstellen für Tankzüge erfordern eine ebenso dynamische operative Abwicklung der Transporte. Vorauseilende Informationen beschleunigen die Prozesse und verhindern Unstimmigkeiten. Mit Loady bekommen wir genau die Anwendung, um die heutige Lücke der Ladestelleninformationen zu schließen. Wir werden Loady direkt an unsere Anwendung für LKW-Abfertigung anbinden und schnellstmöglich unsere Dienstleister und Fahrer mit besseren Informationen über die Be- und Entladestellen zu versorgen."
Jürgen Müller
Leiter LKW-Abfertigung BASF Ludwigshafen
BASF Logistik GmbH
"Die reibungslose Durchführung von Lieferprozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette ist eng verknüpft mit der Verfügbarkeit von akkuraten Daten. Dies zeigt sich gerade auch in der Dynamik der heutigen Geschäftswelt! Die Anforderungen, die Unternehmen zur Be- und Entladung an ihren Ladestellen haben, und die sie an alle beteiligten Logistikpartner entlang der Wertschöpfungskette kommunizieren müssen, bieten dabei enorme Verbesserungsmöglichkeiten. Und genau an dieser Stelle setzt Loady an. Loady ermöglicht es uns und auch unseren Partnern in der Lieferkette diese Potenziale zu erkennen und nutzen. Loady stellt die benötigte Transparenz über die Be- und Entladeanforderungen zur Verfügung, und das nicht nur für unsere eigenen Ladestellen, sondern auch für unsere Logistikpartner und Kunden."
Jochen Roll
Customer Service & Supply Chain Management - Industrial Petrochemicals Europe
BASF SE

Das Design und die Entwicklung von Loady ist GERADE IN DIESEM MOMENT in vollem Gang!

Möchten Sie zu den ersten Testern gehören?